Neu hier?

Willkommen beim TabellenDoktor!

Hier dreht sich alles um Excel und Tabellen. Die Praxis des TabellenDoktors wächst von der Abteilung Erste Hilfe bis hin zu komplexen Vorhaben.
Alles direkt aus der Praxis für die praktische Umsetzung.
Theorie? Nur wo es sinnvoll und notwendig ist. Beispielsweise Warum ist nicht jedes Excel eine Tabelle?

Und manchmal schauen wir auch etwas über den Tab…Tellerrand und nehmen andere Werkzeuge in die Hand. Viel Vergnügen beim Lesen! Kommentare immer gerne.

Warum das Ganze überhaupt?

Excel ist überall. Vermutlich gibt es nur wenige Programme von denen die Weltwirtschaft so abhängig ist. Dienstpläne, Finanzberichte, Stücklisten, Kalkulationen, Warenverwaltung, Klassenlisten, Projektpläne, Sitzpläne, etc. pp alles oft mit Excel gemacht.

(Und wenn nicht mit dem Microsoft Excel dann so manches Mal mit einer anderen Tabellenkalkulation wie Apple Numbers, Google Spreadsheets, OpenOffice.org, LibreOffice, usw. )

Daher möchte diese Seite helfen dieses Werkzeug noch besser zu nutzen. Gerade wenn kein spezialisiertes Programm zur Verfügung steht.

Bin ich überhaupt geeignet?

Eine gute Frage. Entweder ich bin gar nicht qualifiziert oder ganz hervorragend geeignet als TabellenDoktor.
Eine formale Excel-Qualifikation habe ich nicht vorzuweisen. Dafür reichlich Erfahrung. Von einfachen Auswertungen (ab wann lohnt sich welche Versandart für Serienbriefe?) bis hin zu Makro-gestützten, Pivot-gewürzten und INDIRECT-angereicherten Planungsmodellen. Begleitet hat mich Excel überall – angefangen in der Schule über Studium und Promotion (ja ich bin echter Dr. 😉 ) in Wirtschaftsinformatik, bis hin zu Unternehmensberatung und IT-Projektleiter in der Linie.

Schreibe einen Kommentar